Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht

Herzlich willkommen auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht im DeutschenAnwaltVerein.

Unsere Arbeitsgemeinschaft, die anlässlich der Einführung des Titels "Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht" im Januar 2006 unter dem Dach des DeutschenAnwaltVereins gegründet wurde, dient dem Ziel, Kolleginnen und Kollegen, die fachlich mit dem Bereich Handels- und Gesellschaftsrecht in Berührung sind oder mit diesem Bereich in Berührung kommen möchten, ein Forum für gemeinsame berufliche, fachliche und wirtschaftliche Aktivitäten zu bieten, insbesondere durch Förderung der Fortbildung für die Mitglieder und deren Kommunikation untereinander, Information und Anregung zu Diskussionen im Bereich des Handels- und Gesellschaftsrechts, insbesondere zu neueren Entwicklungen, Einflussnahme auf die Meinungsbildung und die gesetzlichen Rahmenbedingungen in diesem Rechtsbereich sowie gemeinschaftliche Werbung für die in diesem Bereich tätigen Kolleginnen und Kollegen.

Veranstaltung

11. Deutscher Handels- und Gesellschaftsrechtstag

16. und 17. September 2016, Berlin

Auch die nunmehr 11. Jahrestagung unserer Arbeitsgemeinschaft wird natürlich nach den guten Erfahrungen der letzten 10 Jahre wieder in Berlin stattfinden. Termine sind der 16. und 17. September 2016. Das Tagungshotel ist dieses Mal das Hotel Esplanade. Auch dieses Mal wird es neben dem aktuellen Überblick zur Rechtsprechung des BGH und zu anhängigen Gesetzgebungsverfahren eine Vielzahl von Themen rund um das Handels- und Gesellschaftsrecht geben.

Ausführliche Informationen über Vorträge sowie die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier »

Veranstaltung

7. Europäischer Handels- und Gesellschaftsrechtstag / 21. Deutsch-französisches Seminar

24. und 25. März 2017, Köln

Im Jahre 2017 führen wir das erfolgreiche deutsch-französische Seminar gleichzeitig als Europäischer Handels- und Gesellschaftsrechtstag fort. Dabei widmen wir uns ganz neuen Zukunftsthemen, die für die europäische Wirtschaft von erheblicher Bedeutung sind. Durch die Digitalisierung unserer Welt entsteht das Internet der Dinge und neue Möglichkeiten der Dienstleistung werden erschlossen. Computerprogramme und Roboter ersetzen zunehmend menschliche Arbeit. Diese Umwälzungen werfen ganz neue Rechtsfragen auf und stellen darüber hinaus unsere Tätigkeit als Anwälte vor tiefgreifende Herausforderungen. Mit diesen zukunftsträchtigen Veränderungen möchten wir uns im Rahmen der im Jahre 2017 in Köln stattfindenden Veranstaltung befassen.

Ausführliche Informationen über Vorträge sowie die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier »

Fortbildungsverpflichtung für Fachanwälte

Ab dem Jahre 2015 wurde die Fortbildungsverpflichtung für Fachanwälte von 10 auf nunmehr 15 Stunden erhöht. Fünf dieser 15 Stunden können nach § 15 Abs. 4 der Fachanwaltsordnung im Selbststudium absolviert werden, wenn eine Lernerfolgskontrolle erfolgt.

Unsere Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht möchte ihren Mitgliedern die Erfüllung dieser zusätzlichen Fortbildungserfordernisse als Fachanwältin/als Fachanwalt kostenlos einfach und unkompliziert möglich machen. Zu diesem Zweck haben wir mit der Verlag Dr. Otto Schmidt KG eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Künftig erhalten Sie fünf Mal im Jahr direkten Zugang zu Beiträgen aus der Zeitschrift "GmbH-Rundschau". Diese können Sie durcharbeiten und hierzu eine Lernerfolgskontrolle absolvieren. Die Bescheinigung über die Lernerfolgskontrolle sowie den Text der Lernerfolgskontrolle selbst können Sie dann bei der für Sie zuständigen Rechtsanwaltskammer als Fortbildungsnachweis einreichen.

Die Beiträge finden Sie auf dem Portal www.faocampus.de.

Die Registrierung ist für die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft unkompliziert möglich. Sie benötigen lediglich Ihre DAV-Mitgliedsnummer. Diese finden Sie beispielsweise auf dem Adressfeld des Anwaltsblattes https://www.faocampus.de/local/staticpage/view.php?page=mitgliedsnummer.

Sobald Sie im Portal https://www.faocampus.de registriert sind, haben Sie Zugang zu den Beiträgen der "GmbH-Rundschau" sowie zu den Lernerfolgskontrollen.

Für die handelsrechtlich spezialisierten Kollegen planen wir, das Angebot mit einzelnen Beiträgen aus dem "BetriebsBerater" zu ergänzen.

Für Fragen stehen Ihnen die engagierten Kollegen der DeutscheAnwaltAkademie, mit der wir zum Angebot dieser Fortbildungsmöglichkeit kooperieren, gerne zur Verfügung. Die Anwaltakademie erreichen Sie unter der Telefonnummer: (030) 726153-128.

Als Mitglied unserer Arbeitsgemeinschaft erhalten Sie monatlich unseren Newsletter mit aktuellen Informationen, insbesondere Rechtsprechungsübersicht und aktuellen Entwicklungen im Bereich des Handels- und Gesellschaftsrechts.
Eine Leseprobe erhalten Sie hier: Download PDF »


 
zum Seitenanfang »

Mitglieder-Suche

Hier sind alle Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht geführt.

oder
erweiterte Suche »

Mitgliedschaft

Werden Sie Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht und profitieren Sie von unseren Angeboten. Weitere Infos und Anmeldung hier »

Anwälte suchen   »